Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 59 Benutzern am Fr Mai 05, 2017 4:17 pm
Klassenstärken
Klasse 1
4(1)|1(1)|2(2)|3(0)
Klasse 2
1(0)|3(0)|4(0)|2(1)
Klasse 3
3(2)|0(1)|2(1)|1(1)
Klasse 4
4(0)|3(1)|1(1)|2(0)
Klasse 5
5(1)|5(1)|6(0)|1(0)
Klasse 6
4(2)|5(1)|2(1)|2(1)
Klasse 7
4(1)|2(2)|4(0)|2(1)

Es gibt 10 Hausplätze pro Jahrgang!
Die Zahlen in Klammern sind die Hausplätze die Reserviert wurden!
Neueste Themen
» Coco Smyth
von Coco Smyth Gestern um 11:18 pm

» Sinnloses Gequatsche
von Ariana Black Gestern um 9:34 pm

» Klappe die Erste
von Alessia Hunter Di Jan 15, 2019 5:07 pm

» Das weite Ufer
von Mayla Picabo Di Jan 15, 2019 4:56 pm

» Der Steinkreis
von Alan Morton Mo Jan 14, 2019 9:11 pm

» Kleine Piratin sucht Bekanntschaften
von Crys Blackwheel So Jan 13, 2019 9:01 pm

» Mi-Lu Pham - Unfertig
von Mi-Lu Pham So Jan 13, 2019 8:57 pm

» Steckbrief Zuán Shi - Unfertig
von Zuàn Shi So Jan 13, 2019 5:44 pm

» Klassenzimmer für Arithmantik
von Ramona Pirata So Jan 13, 2019 10:03 am

Zauberhafte Fähigkeiten
Zauberstablose Magie

4/4

Alasdair Wolfar

Zsófia Wolfar

Eli Aiken

Quinton Arclight

Kraftentzug

2/2

Celeste Cox

Meliodas Ban Kingston

Legelimentik

4/5

Adrian Black

Alasdair Wolfar

Raven Yorick Connor

Shanti Mathur

Okklumentik

5/5

Adrian Black

Zsófia Wolfar

Mackenzie Lennox
Elpis Hawthorne
Gillian Grandwell

Astralprojektion

1/3

Elexia Auris Prince

Traumwandeln

4/5

Ariana Black

Valkyria Carrow

Silvia Macnair

Ainsley Macnair

Empathie

2/4

Gillian Grandwell

Quinton Arclight

Telepathischer Kraftschlag

1/2

Mackenzie Lennox

Telekinese

1/5

Shanti Mathur

Telekinetische Explosion

1/2

Tristan Kyle Goodale

Animagus

4/5

Alasdair Wolfar - Hund

Ramona Pirata - schwarzer Adler

Zsófia Wolfar - Adler

Ethan Seawn - Reh

Wandelwesen

3/5

Marian Chalere (Roter Panda)

Mackenzie Lennox (Fledermaus)

Jason Penningsworth (Berberaffe)

Werwölfe

2/5

Asmerom Balani

Finn Carter

Metamorphmagus

2/5

Rose Austin

Ekatarina Popowa

Vampire

1/2

Alan Morton

Halbvampire

1/3

Dakaria Drake

Seher

2/2

Eli Aiken

Gillian Grandwell

Zeit anhalten

2/3

Damon Rosier

Kobe Adeyemi

Parselmund

3/5

Mila Rahmani

Scorpius Malfoy

Melody Jones

Yin/Yang Zwillinge

2/2

Alasdair Wolfar

Zsófia Wolfar



Klassenzimmer für Zaubertränke

Nach unten

Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von Forenaccount am Mo Nov 09, 2015 10:24 am

Hier findet der Zaubertrankunterricht statt. 
Auch bei Chase Blackpole gilt die Regel, bevor ihr diesen Klassenraum betretet muss der Professor da sein. Vor dem Unterricht könnt ihr euch vor dem Raum auf dem Flur sammeln.
avatar
Forenaccount
Admin

Anzahl der Beiträge : 945
Erfahrungspunkte : 3040

Magisches Werkzeug
Zauberstab:
Kern:
Länge:

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von Chase Blackpole am Do Mai 10, 2018 8:58 am

Der Professor hatte alles zurecht gelegt was er für den heutigen Unterricht brauchte, er überflog alles noch mal ob alles richtig war. Er setzt sich noch einen Augenblick hin um auf das Läuten zu warten und die ersten Schüler sich im Flur Versammeln würden um dann den Klassenraum zu betreten.
avatar
Chase Blackpole
Lehrer für Zaubertränke

Anzahl der Beiträge : 15
Erfahrungspunkte : 1227
Geburtstag : 20.04.1975

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Teakholz
Kern: Eulenkralle
Länge: 10,5 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von Wilbur Post am Fr Mai 11, 2018 11:54 am

[cf: Gryffindortisch]

Wilbur hatte schnell gefrühstückt, schließlich konnte er es kaum erwarten, dass der Unterricht endlich wieder anfing. Nach einem Blick auf den Stundenplan eilte er nach Oben in den Turm, holte der Einfachkeit halber mit accio seine benötigten Schulsachen zu sich und verstaute sie in seine Tasche, und schon war er wieder auf dem Weg nach Unten.

"Ich bin mal gespannt, wie der neue Lehrer in Zaubertränke so ist, hoffentlich taugt der was, so wie seinerzeit angeblich Snape..." murmelte Wilbur, als er in die Keller hinabstieg. Die Tür zum Klassenzimmer war noch geschlossen, also musste Wilbur warten, aber immerhin war er als Erster dort eingetroffen wie immer seit er in Hogwarts war.
avatar
Wilbur Post
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier!
Anzahl der Beiträge : 18
Erfahrungspunkte : 725
Geburtstag : 07.11.2002
Patronus : Nashorn

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Esche
Kern: Phönixfeder
Länge: 15 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von Ito Nakamura am Mo Okt 29, 2018 4:28 pm

Zeitsprung

Nakamura schaffte es noch sehr pünktlich in den Kerker zu kommen obwohl er kurz zuvor noch seine Kleine Schwester Megumi zum Klassenraum für Verwandlung gebracht hatte. Er hoffte das sie bald ihre Schüchternheit ablegen würde und sie in ihrem Jahrgang Freunde finden würde.
Doch jetzt musste er sich auf seinen eigenen Unterricht konzentrieren.
Immerhin standen für ihn dieses Jahr die UTZ Prüfungen an und sein Vater erwartete von ihm das er in allen Fächern ein Ohnegleichen schaffen würde. Es würde ein hartes Stück Arbeit werden.
„Guten Morgen.“ grüßte er kurz Wilbur. War ja klar das der Oberstreber der Klassenstufe schon da war ging es Nakamura kurz durch den Kopf. Aber er hatte mit dem Gryffindor keine Probleme. Vielleicht konnte der andere ihm ja auch ein wenig dabei helfen das Wunschziel seines Vaters zu verwirklichen.
Dann wartete er auf die anderen die in diesem Fach ihren UTZ machen wollten.
avatar
Ito Nakamura
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 56
Erfahrungspunkte : 1226
Geburtstag : 03.07.2003
Patronus : Albatros

Magisches Werkzeug
Zauberstab: japanischer Apfel
Kern: Kappaschuppen
Länge: 14 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von Amber Keligan am Mo Okt 29, 2018 11:13 pm

Zeitsprung

Mit schnellem Schritt ging Amber die Gänge entlang die im Untergeschoss des Schlosses zu den Kerkern führten. Zaubertränke war zwar nicht ihr Lieblingsfach aber sie brauchte darin einen guten UTZ um später in dem Bereich arbeiten zu können den sie sich ersehnte.
Zudem hatte sie in ihrer Verwandtschaft das Gerücht aufgeschnappt das es vermutlich ab nächstem Jahr auch eine sehr gute magische Universität auf den britischen Inseln geben solle. Und wenn das wahr wäre würde sie alles daran setzen um dort aufgenommen zu werden. Dafür brauchte sie gute Noten! In allen ihren Fächern. Also beeilte sie sich auch zu den Fächern zu kommen die sie eigentlich nicht mochte.
Mit einem höfflichen „Guten Morgen.“ betrat sie den Gang vor dem Kerker und sah sich um. Bisher waren nur Wilbur und Nakamura da. Ihr Hauskollege. Sie gesellte sich zu Nakamura.
„Hi Nakamura. Ich hoffe du hast gut geschlafen. Nachdem du gestern endlich von Melody los gekommen bist.“ sie schmunzelte bei den Worten um ihm zu zeigen das sie es amüsant gefunden hatte wie die beiden im Gemeinschaftsraum herumgeschäckert hatten.
avatar
Amber Keligan
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier!
Anzahl der Beiträge : 11
Erfahrungspunkte : 648
Geburtstag : 07.10.2002

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Tanne
Kern: Drachenherzfaser
Länge: 14 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von Celeste Cox am Di Okt 30, 2018 1:06 pm

CF: Große Halle

Gestärkt vom Frühstück in der Halle, glitt die Cox durch die Gänge des Schlosses zur ersten Unterrichtsstunde im neuen Jahr. Natürlich saß ihre Uniform perfekt, ihre Haare waren perfekt wie auch sie es in ihrer Ansicht war. Wie immer gesellte sich auf den Gängen auch der Rest ihrer kleinen vier Eliten, wie sie diese nannte, zu ihr hinzu. Lediglich Lance und Jessica hatte noch Zaubertränke mit ihrer Ice Queen. Das hielt den Halbriesen Asmodai jedoch nicht davon ab, die vier zu begleiten.
Wie üblich war der Streber Wilbur wieder mal als erstes an der Tür. Lance verdrehte bei diesem Kerl wie immer die Augen, da dieser das komplette Gegenteil von ihm war. Nun gut, keiner um Celeste mochte den Kerl. Ihr Blick ging zu Lance, jedoch traf ihr eisiger Blick eher Wilbur, gefolgt von einem gehässigen Grinsen "Lance, wenn du deinem Vater das nächste mal eine Eule schickst, dann gratuliere ihm doch ganz herzlich von mir zu seiner neuen Stelle im Ministerium... was macht er da jetzt nochmal?" fragte sie und sah den schmunzelnden Blick ihres Freundes "Vater ist zum Chef der Bewerbungskommision geworden. Stell dir vor, er wird fortan die Richtlinien zur Einstellung überwachen. Er sagte mir allerdings, das alle talentierten Zauberer egal ihres Blutstatusses eine Chance bekommen. Allerdings sollen nun wohl auch die sozialen Fähigkeiten eine Rolle bei der Einstellung spielen!" erklärte dieser nun, wobei ein missfallender Blick in Richtung von Willbur ging. Dann wartete die Gruppe darauf eingelassen zu werden, und nahmen auch sofort an ihrem Tisch platz, als sich die Tür öffnete. Wobei alle den neuen Professor aus Amerike mit gebührenden Respekt begrüßten. Ob dieser es wert war, würde sich noch zeigen.
avatar
Celeste Cox
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 59
Erfahrungspunkte : 712

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Mahagoni
Kern: Occamyschuppe
Länge: 11 ½ Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von Pavel Krol am Mi Nov 14, 2018 8:51 am

cf: Besenkammer

Das schnelle Laufen hatte sich ausgezahlt. Als er den Gang betrat sah er die Schüler noch vor der Türe warten. Also noch nicht zu spät. Leider erkannte er auch Cox, die mit ihren Eliten nur schwer zu übersehen war. Pavel wurde langsamer. Eile war nicht mehr von nöten. Mt einem kurzen Blick üner die Schulter versuchte er herauszufinden, ob Ewelina ihm gefolgt war, oder ob er sie bereits abgehängt hatte.

Er würdigte den Eliten keines Blickes und wartete schweigend, bis die Tür geöffnet wurde und sie den Raum betreten konnten. Hoffentlich gab es in diesem Jahr neue Tränke zu lernen und neue Zutaten, denn die letzten Jahre wurden durch immerwährende Wiederholungen langweilig, obwohl Zaubertränke sein Lieblingsfach war.
Im Klassenzimmer angekommen setzte er sich mit Sicherheitsabstand zu Cox an einen freien Tisch, aber so, dass er sie einigermasen im Auge behalten konnte. Neben sich war der Platz noch frei. Es bestand also das Risiko das einer ihrer Leute sich dorthin setzte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



GOOSE - Aufgabe:


Muss mit Zsofia flirten ohne von Stefan eins auf die Nase zu bekommen!
avatar
Pavel Krol
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 328
Erfahrungspunkte : 769
Geburtstag : 04.07.2003
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Kiefer
Kern: Drachenherzfaser
Länge: 11,2 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von James Sirius Potter am Sa Nov 17, 2018 7:14 pm

James hatte es heute nicht so wirklich eilig mit allem. Das aufstehen war da schon anstrengend gewesen. Die Ferien waren dann doch zu lange gewesen, um jetzt wieder regelmäßig aufzustehen. Aber, er hatte es dann docj rechtzeitig, in den Kerker zu Zaubertränke geschafft.
Sah sich um und nahm seinen gewohnten Platz ein. Legte seine Tasche ab und fuhr sich noch mal durch seine abstehenden Haare, gegen die er mal wieder verloren hatte.
Dann könnte der Unterricht jetzt auch anfangen.
avatar
James Sirius Potter
7. Schuljahr

Anzahl der Beiträge : 19
Erfahrungspunkte : 628
Geburtstag : 01.06.2003
Patronus : Hirsch

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Lebensbaumholz
Kern: Phönixfeder
Länge: 11 1/3 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von Ewelina Anderson am Mo Nov 19, 2018 2:36 pm

Cf: Besenschrank mit Pavel Krol

Pavel lief recht zügig. Ob sie nun zu spät komme oder nicht, davon ging nun nicht die Welt unter. Dennoch fing sie an zu laufen, um einigermaßen rechtzeitig zum Unterricht zu kommen.  Als sie bei dem Klassenzimmer für Zaubertränke ankam, suchte sie sich ein Platz. Sie wollte Pavel und Celeste im Auge behalten, deswegen entschied sie sich dazu, das sie sich neben James Sirus Potter setzen würde. Er war auch in der siebten Klasse.

„Hallo James, ich hoffe es für dich in Ordnung, wenn ich mich neben dich setze. Übrigens hast du heute Abend Zeit für mich? Du hattest mir doch Hilfe in Zaubertränke angeboten.“ Ewelina zwinkerte James kurz zu und hoffte, das er die Andeutung verstehen würde, das sie mit ihm sprechen wollte.

In der Nähe von Celeste musste sie nicht unbedingt zuviel erzählen. Von ihrem Platz aus konnte sie Pavel und Celeste gut sehen könne. Für einen Moment schaute sie sich im Raum um und entschied, das sie Wilbur gegebenenfalls auch ruhig ansprechen könnte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ewelina Anderson
"Wer immer nur brav ist wird nie Erwachsen."
avatar
Ewelina Anderson
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 56
Erfahrungspunkte : 757
Geburtstag : 26.12.2002
Patronus : Wolf

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Eiche
Kern: Drachenherzfaser
Länge: 11 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von Chase Blackpole am Mo Nov 19, 2018 5:43 pm

Chase hörte wie sich die Schüler vor dem Klassenraum versammelten und öffnete dann endlich die Tür zu dem geräumigen Kerker. Die Schüler kamen herein und fanden sich wie automatisch an den Tischen ein an denen sie vermutlich bereits die letzten Jahre immer gearbeitet hatten.
Mit einem wohlwollenden Blick registrierte er das es doch recht viele Schüler waren die im Bereich der Zaubertränke ihren UTZ machen wollten.
“Guten Morgen Allerseits.“ begrüßte er die Klasse und hielt dann Zaubertränke für Fortgeschrittene hoch. “Schlagt bitte Seite 176 auf. Wir werden heute Vivescere brauen.
Kann mir jemand sagen was es mit diesem Trank auf sich hat?“
fragend sah er in die Runde während er das Buch wieder auf seinen Tisch zurück legte.
Zeitgleich hoffte er das die Erbauer von Hogwarts es mit eingeplant hatten das man hier auch Erumpenthorn mit verarbeitete. Wenn nicht könnte es wohl in dieser Stunde schon mal passieren das man eine Direktverbindung zur großen Halle schuf...
avatar
Chase Blackpole
Lehrer für Zaubertränke

Anzahl der Beiträge : 15
Erfahrungspunkte : 1227
Geburtstag : 20.04.1975

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Teakholz
Kern: Eulenkralle
Länge: 10,5 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von Celeste Cox am Mo Nov 19, 2018 6:16 pm

Mit einem leicht abschätzigen Blick sah Celeste wie Ewelina in den Raum kam. Sie hatte diese Hufflepuff mit Pavel verschwinden sehen, doch Jessica nickte ihrer Anführerin zu, wobei sie mit breiten Grinsen zwinkerte. Wahrscheinlich hatte sie schon alles gewußt, da sie eine Expertin in Schallmagie war. Allerdings war es nun Zeit für den Unterricht. Sie holte das Buch raus, und blätterte die verlangte Seite auf. Ihr Blick lag auf dem amerikanischen Professor, und sie setzte ein charmantes Lächeln auf. Ihre Hand ging nach oben "Aber natürlich Professor!" sprach sie mit sanfter Stimme, so wie es nur wenige von ihr kannten "Vivescere ist ein höchst effektiver Stärkungstrank, er verstärkt die magischen und Körperlichen Kräfte einer Hexer oder Zauberers um mehr als das doppelte. Da die Zutaten sehr teuer sind, und Erupmentsekret für diesen Trank benötigt wird, ist dieser Trank schwer zu Brauen Sir!" erklärte sie nun.
avatar
Celeste Cox
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 59
Erfahrungspunkte : 712

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Mahagoni
Kern: Occamyschuppe
Länge: 11 ½ Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von Camassy Silberträne am Mo Nov 19, 2018 11:54 pm

First Post:
Die Kerker. Nun mehr als Sechs Jahre lang ging sie regelmäßig runter - und sie wusste nie so ganz, warum sie das Fach nicht nach der 5. Klasse abgewählt hatte. Aber ein innerer Drang hatte sie dazu genötigt, dieses Fach auch in ihren letzten Schuljahren durchzuboxen. Auch wenn sie der Meinung war, das der bisherige Zaubertrank-Lehrer keine Ahnung hat, wie man wirklich Tränke braute. Zumindest unterschied es sich entschieden in der Weise, wie sie die Meisten zubereitet hätte. Auch wenn sie natürlich eine Menge neue Tränke kennen gelernt hatte.

Heute würde sie den neuen Lehrer kennen lernen. Ganz ehrlich, sie hatte sich den Namen nicht gemerkt, als er beim Fest genannt wurde.

Nun im Klassenzimmer, sie saß in der Nähe ihrer Hausgefährtin, hörte sie zu, ohne groß auf den Hochgewachsenen Amerikaner - welch fürchterlicher Akzent - zu achten. Sie blätterte auf die Seite und laß die Zutaten. Das war wirklich fürchterlich kompliziert. Sie kannte mindestens ein Dutzend Zutaten die einen ähnlichen Effekt hatten, und viel leichter zu beschaffen waren. Warum machten es sich die Autoren dieser Bücher eigentlich immer so schwer? Nun gut, Schmetterlinge zu fangen war ohne Magie zu gebrauchen, und als Kind, nicht immer leicht gewesen und Ratten hatte sie auch mit Geduld fangen müssen, aber viele Pflanzen in ihrem Heimat Wald konnte sie zusammen mischen und, der Beschreibung des Trankes nach, hatten sie einen ähnlichen Effekt.
Aber, wie schon in den letzten Jahren gelernt, hielt sie die Klappe. Die Methoden ihres Ziehvaters hatten bei ihrem altem Lehrer nie viele gute Reaktionen hervorgerufen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

"Ich bin lieb, nett und harmlos!"
avatar
Camassy Silberträne
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier!
Anzahl der Beiträge : 8
Erfahrungspunkte : 71
Geburtstag : 17.11.2004
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Rosenbusch
Kern: Feenstaub
Länge: 7 1/8 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von Dominique Weasley am Di Nov 20, 2018 11:09 pm

Nach dem die Sonne in ihr Zimmer schien, stand Dominique auch auf. Sie machte sich leise für den Unterricht fertig währen ihre Zimmernachbarn noch schliefen. Unten im Gemeinschaftsraum traf sie ein paar aus ihrem Haus, die noch verträumt wirkten.  In Ruhe ging sie runter zur Großen Halle, um in ruhe zu frühstücken, denn das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am ganzen Tag. Zumal musste sie für, den heutigen Schultag bereit sein. Am ende des Schuljahres wird sie Hogwarts beenden und sie hat sich vorgenommen, diese mit den Bestnoten abzuschließen. Sie sah für einen moment am Frühstückstisch entlang und konnte James nirgendswo entdecken. Zusätzlich zu ihrem eigenen Frühstück beschloss, Dominique für James eine Scheibe Brot mitzunehmen, denn eigentlich ist sonnst auch immer um diese Uhrzeit hier unten.

Als sie mit den Brot schmieren und Frühstücken fertig war ging sie zu dem Klassenzimmer für den Zaubertrank Unterricht. Sie hoffte, das ihre Noten nun nicht schlechter werden, da sie neue Lehrer bekommen, aber wenn sie weiterhin abends viel lernt, wird dies schon. Während sie zum Unterricht ging, lief Pavel auf einmal zügig an ihr vorbei. Als der neue Lehrer sie rein ließ, setzte sie sich neben James und gab ihm eine Scheibe Brot rüber. Ihre Schulsachen holte sie dann raus und blickte nochmal kurz ins Buch rein, bevor der Unterricht anfing.
avatar
Dominique Weasley
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier!
Anzahl der Beiträge : 23
Erfahrungspunkte : 628
Geburtstag : 25.07.2003
Patronus : Pinguin

Magisches Werkzeug
Zauberstab:
Kern:
Länge:

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von James Sirius Potter am Do Dez 13, 2018 9:10 pm

Sieht zu Ewelina und nickt. Das sie sich Hinsetzen konnte. Klar, es war schon ungewöhnlich, das sie sich ausgerechnet neben ihn setzte, aber alles hatte bekanntlich einen Grund. Hatte er das. Tja, vermutlich.. konnte auch daran liegend als er noch nicht so wirklich wach war.
„Klar. Heute Abend hätte ich zeit für dich. Wo sollen wir uns am besten treffen?“ fragte er dann mal nach, das zwinkern hatte er bemerkt, aber ob man das jetzt als gutes oder schlechtes Zeichen werten sollte. Wusste er gerade noch nicht.
Dann schlug er sein Buch auf Seite 176 auf und schaute hinein. Da war aber jemand schneller im Antworten, als lies er es seine Hand zu Heben.
Dann setzte sich Dominique auf die andere Seite zu ihm und er war nun umzingelte, aber immerhin hatte sie ihm was zu Essen mitgebracht, das war wirklich eine Super Idee gewesen. Nahm das Brot und steckte es ein. Jetzt würde er es ja kaum essen können. Lehnte sich leicht zu ihr rüber und flüsterte „Danke, dir.“ dann sah er wieder nach Vorne zudem Professor.
avatar
James Sirius Potter
7. Schuljahr

Anzahl der Beiträge : 19
Erfahrungspunkte : 628
Geburtstag : 01.06.2003
Patronus : Hirsch

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Lebensbaumholz
Kern: Phönixfeder
Länge: 11 1/3 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von Ito Nakamura am Fr Dez 14, 2018 11:42 pm

Nakamura musste schmunzeln als Amber auf ihn zukam und nach einem kurzen guten Morgen ihn direkt auf Melody ansprach. “Ach du, so lange war das nicht. Und mehr wie schäkern auch nicht. Vergiss nicht das ich bereits eine Freundin habe.“ Das besagte Freundin jetzt wieder in Japan war nach erfolgreichem Abschluss in Hogwarts erwähnte Nakamura bewusst nicht. Sie war zwar nicht mit Amber befreundet gewesen aber wer wusste schon wer alles zuhörte und ihr dann eventuell eine Eule schicken würde. Und auf den Eifersuchtsanfall von Crystal hatte er definitiv keine Lust.
Dann öffnete sich die Tür zum Kerker und Nakamura ging mit Amber zusammen hinein.
Kurz überlegte er sich ob er sich zu dem Streber setzen sollte, entschloss sich dann aber sich zu Pavel zu gesellen. Der war in Zaubertränke eindeutig ein Ass und der junge Japaner dachte sich, dass der ihm bestimmt eher würde helfen können. Er nickte ihm kurz freundlich zu und schaute dann nach ob sich Amber auch noch zu ihnen an den Tisch gesellen würde. Immerhin konnten an den großen Steinquadern vier Leute arbeiten.
Der Professor begann mit dem Unterricht und kam auch gleich zur Sache.
'Sehr schön. Keine lange Vorrede. Es geht direkt an die Zaubertränke' bei der Frage des Professors wollte Nakamura zunächst die Hand heben doch Celeste war schneller. Er lauschte ihren Worten und überlegte ob er noch etwas hinzufügen konnte.
Etwas fiel ihm dabei ein was aber eher eine Frage war.
“Sir? Dürfen wir denn, um den Trank fertig zu brauen auch nächste Nacht in den Kerker? Soweit ich gelesen habe gibt es einige Zutaten die man bei Vollmond in den Trank geben muss.“
avatar
Ito Nakamura
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 56
Erfahrungspunkte : 1226
Geburtstag : 03.07.2003
Patronus : Albatros

Magisches Werkzeug
Zauberstab: japanischer Apfel
Kern: Kappaschuppen
Länge: 14 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von Pavel Krol am So Jan 06, 2019 3:37 pm

Freundlich begrüßte Pavel den neuen Professor, dem man an seinem Akzent schon anmerkte, dass er aus Amerika kam. Aber es gab schlimmeres und es war dennoch verständlich was er sagt, weswegen er es nicht als bemerkenswerte Notiz aufnahm. Sein Großvater war da stellenweise schon schlechter zu verstehen. Was ihn eher interessierte, als sein Akzent war seine alte Schule. Das war eine Information, die er gerne in seinem Notizbuch stehen hätte. Aufbau, Unterricht, Gruppierungen... Vielleicht auch noch seine Kontakte. Lehrer hatten doch immer Kontakte zu irgendwem. Nicht zu vergessen, dass es interessant zu erfahren wäre, welche Gesinnung er hatte. Je mehr man darüber wusste, desto besser konnte man mit dem anderen interagieren, ohne in ein Fettnäpfen zu hüpfen oder gar seine eigenen Pläne zu verraten.
Kaum dass er sich gesetzt hatte, bemerkte er jemanden neben sich. Nakamura war zu ihm gegangen und setzte sich mit einem Nicken neben Pavel. Der Slytherin nickte zurück. Ein ehrgeiziger Schüler. Das gefiel ihm und bis auf seine unvorhersehbaren Gefühlsausbrüche, die natürlich als rot markierter Warnhinweis notiert waren, konnte er an dem Ravenclaw auch nichts aussetzen.
Der Unterricht begann und zu seiner Zufriedenheit nicht mit langweiligen Geplänkel oder Lebensgeschichten, sondern sofort mit einem Trank. Eine positive Eigenschaft des Lehrers. Er schlug die angegebene Seite auf und überflog den Trank. Hm, Erumpenthornsekret... Er konnte Dinge nicht leiden, die explodierten. Das störte die Ruhe immer so. Aber wenn der Trank es verlangte, musste man es verwenden. Pavel bevorzugte in seinen Forschunge nichts zu verwenden, was derlei Nebenwirkungen hatte. Aber hier gab es einen Lehrplan und an den musste er sich halten.
Der Slytherin war kurz so mit seinen Gedanken beschäftigt, dass er sich zu langsam auf die Frage des Professors meldete und stattdessen Celeste aufgerufen wurde und die natürlich mit einer Stimmlage antwortete, die einige wahrscheinlich um den Finger gewickelt hätte, aber nicht ihn. Er fand es eher zum Kotzen. Wie er diese hinterhältige Schlange nicht ausstehen konnte. Hoffentlich flog ihr das Erumpentsekret um die Ohren.
Man sah seinem Gesichtsausdruck nicht an, was er gerade dachte, während er zu Celeste sah und ihr zuhörte. Zum Glück beherrschte er das ganz gut. Sein Blick wanderte zu Nakamura, der sich daraufhin ebenfalls meldete und eine Frage stellte. Zustimmend nickend, sah er zum Professor vor. Würden sie den Unterricht in die Nacht verlegen, oder würde der Professor das einfach übernehmen?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



GOOSE - Aufgabe:


Muss mit Zsofia flirten ohne von Stefan eins auf die Nase zu bekommen!
avatar
Pavel Krol
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 328
Erfahrungspunkte : 769
Geburtstag : 04.07.2003
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Kiefer
Kern: Drachenherzfaser
Länge: 11,2 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Klassenzimmer für Zaubertränke

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten