Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 59 Benutzern am Fr Mai 05, 2017 4:17 pm
Klassenstärken
Klasse 1
4(1)|1(0)|1(3)|3(0)
Klasse 2
1(0)|1(2)|3(0)|2(1)
Klasse 3
3(2)|0(0)|2(1)|1(1)
Klasse 4
4(0)|3(0)|0(1)|2(0)
Klasse 5
3(3)|5(0)|3(0)|1(0)
Klasse 6
3(2)|5(0)|0(1)|2(1)
Klasse 7
4(1)|2(1)|3(0)|1(0)

Es gibt 10 Hausplätze pro Jahrgang!
Die Zahlen in Klammern sind die Hausplätze die Reserviert wurden!
Neueste Themen
» Schulbibliothek - Normale Abteilung
von Quinton Arclight Mo Aug 13, 2018 6:25 pm

» Sinnloses Gequatsche
von Leo Lestrange Sa Aug 11, 2018 5:09 pm

» Steckbrief Aletheia
von Shanti Mathur Fr Aug 10, 2018 6:51 pm

» Date mit Hinternissen- oder das erste Date
von Adrian Black Do Aug 09, 2018 8:41 pm

» Steckbrief Amaya Cortés
von Amaya Cortés Mi Aug 08, 2018 12:45 am

» Klappe die Erste
von Alessia Hunter Di Aug 07, 2018 10:24 pm

» Ungewöhnliche Unterhaltungen
von Adrian Black Di Aug 07, 2018 9:22 pm

» Klassenzimmer für Verteidigung gegen die Dunklen Künste
von Luca Borucki Di Jul 10, 2018 2:41 pm

» Klassenzimmer für Arithmantik
von Adrian Black Sa Jul 07, 2018 8:38 pm

Zauberhafte Fähigkeiten
Zauberstablose Magie

4/4

Alasdair Wolfar

Zsófia Wolfar

Eli Aiken

Quinton Arclight

Kraftentzug

2/2

Celeste Cox

Meliodas Ban Kingston

Legelimentik

4/5

Adrian Black

Alasdair Wolfar

Raven Yorick Connor

Shanti Mathur

Okklumentik

4/5

Adrian Black

Zsófia Wolfar

Mackenzie Lennox
Elpis Hawthorne

Astralprojektion

1/3

Elexia Auris Prince

Traumwandeln

2/5

Ariana Black

Valkyria Carrow

Empathie

1/4

Quinton Arclight

Telepathischer Kraftschlag

1/2

Mackenzie Lennox

Telekinese

1/5

Shanti Mathur

Telekinetische Explosion

1/2

Tristan Kyle Goodale

Animagus

4/5

Alasdair Wolfar - Hund

Ramona Pirata - schwarzer Adler

Zsófia Wolfar - Adler

Ethan Seawn - Reh

Wandelwesen

3/5

Marian Chalere (Roter Panda)

Mackenzie Lennox (Fledermaus)

Jason Penningsworth (Berberaffe)

Werwölfe

2/5

Asmerom Balani

Finn Carter

Metamorphmagus

2/5

Rose Austin

Ekatarina Popowa

Vampire

1/2

Alan Morton

Halbvampire

1/3

Dakaria Drake

Seher

1/2

Eli Aiken

Zeit anhalten

2/3

Damon Rosier

Kobe Adeyemi

Parselmund

3/5

Mila Rahmani

Scorpius Malfoy

Melody Jones

Yin/Yang Zwillinge

2/2

Alasdair Wolfar

Zsófia Wolfar



A Night out

Nach unten

A Night out

Beitrag von Melody Jones am Di Feb 21, 2017 6:15 pm

A Night out, unabhängiges NP
Melody Jones - Ariana Black - Millie Benedict

Freitag Nachmittag! Die letzte Stunde war durch, und es hieß nun Wochenende! Für Melody war damit eine Sache in Stein gemeißelt: Sie würde Feiern gehen! Nach dieser Woche hatte sie sich das auch redlich verdient! Die neue Lehrerschaft war gar nicht mal so übel, und besonders dieser neue Lehrer für Zaubertränke war ein echter Leckerbissen. Ironischerweise war es dieser, der sie auf ihren kurzen Rock ansprach. Sie wußte, das dieser nicht gegen die Regeln verstieß! Sie fiel auf, und sie wollte nicht so bieder wie die meisten anderen Mädchen herrum laufen.
Solange sie nicht irgendwie an Flohpulver kam, um in die Winkelgasse zu kommen, musste halt Hogsmeade herhalten, aber das war besser als nichts. Sofort nach dem Unterricht hatte sich die junge Hexe etwas zu essen geholt, und hatte sich in eines ihrer typischen Aufzügegeworfen, dazu trug sie ihre violette Lieblingsjacke.
Geld, Zauberstab und ein paar andere nötige hilfsmittel waren eingesteckt, und somit ging sie in den Vorhof um die letzten Sonnenstrahlen zu genießen. Dabei setzte sie sich auf einen Stein, schloss die Augen und zog die frische Luft ein, die ihr um die Nase wehte. Und natürlich zwinkerte sie einigen Jungs und Mädchen zu. Ihr war egal ob es Slytherin, Grypfindors oder sonst was waren, jetzt und hier waren die Leute entweder Cool oder Trottel. Somit wartete sie auf die Gelegenheit, und wer sich noch zu ihr gesellen würde.
avatar
Melody Jones
5. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 322
Erfahrungspunkte : 642
Geburtstag : 27.07.2005
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Zedernholz
Kern: Veelahaar
Länge: 10 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: A Night out

Beitrag von Ariana Black am Di Feb 21, 2017 11:27 pm

Ariana hatte ein ungutes Gefühl.
Vor nur wenigen Augenblicken hatte sie Mel gesehen. In einem Outfit das mehr als nur deutlich sagte das ihre Mitbewohnerin etwas vorhatte. Kurz überlegte sie ihrem Bruder Bescheid zu geben. Doch sie hatte ja keinen wirklichen Beweis das Mel etwas verbotenes tun wollte. Mit schnellen Schritten lief sie durch die Gänge und suchte sie.
Dabei fragte sie immer mal wieder andere Schüler und bekam endlich den entscheidenden Hinweis das sie im Vorhof sei.
Ari beschleunigte ihren Schritt und rannte nun fast, etwas das sie sonst nie tat.
Leicht außer Atem kam sie dann bei Mel an und musste sich jetzt erstmal die Rippen halten. Ihr Atem kam nur Stoßweise heraus.
Als er sich endlich wieder beruhigt hatte flüsterte sie eindringlich zu der anderen Ravenclaw die schon fast so etwas wie eine Freundin war. "Was hast du denn in dem Outfit jetzt noch vor? Ich hoffe du hast nicht vor das Gelände zu verlassen? Du weißt das wir das nicht dürfen? Oder willst du hier im Schloss irgendwo eine Party veranstalten?" sie rang beinahe ihre Hände als sie die andere flehendlich ansah bloß keinen Unsinn an zu stellen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

GOOSE - Aufgabe:

Muss sich im Kleiderschrank der Lehrer verstecken während einer Besprechung.
avatar
Ariana Black
5. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier!
Anzahl der Beiträge : 656
Erfahrungspunkte : 1220
Geburtstag : 04.02.2005
Patronus : Weißkopfseeadler

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Eberesche
Kern: Diricawlfeder
Länge: 13 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: A Night out

Beitrag von Millie Benedict am Mi Feb 22, 2017 9:34 am

Nach dem Unterricht packte Millie ihre Sachen zusammen endlich Wochende. Die erste Schulwoche war doch schon etwas anstrengend, da es soviel neues war womit sie noch ncihts anfangen konnte aber sie beschloss viel und fleißig zu lernen. Sie wusste jetzt schon, das es viele Abende geben wird wo sie lange lernen wird. Millie musste aber noch umbedingt Melody aufsuchen, denn ihre blonde Haarffarbe kam langsam wieder durch und sie wollte umbedingt wieder blaue Haare haben, denn ihr gefiel die Haarfarbe.
Als Millie in ihrem Schlaffsaal ankam packte sie ihre Sachen weg und zog sich einmal schnell um, da ihre Uniform etwas dreckig war. Nachdem sie fertig war ging sie runter Richtung große Haale. Ein Ältere Mitschüler erklärte ihr dann wo sie Melody finden würden und ging zum Vorhof dann runter. Kurz bevor sie den Vorhof betrat wurde sie leicht angerempelt von der Ravenclaw Vertrauensschülerin, da sie es ziemlich eilig hat und ein schnellen Schritt drauf hat. Im Vorhof angekommen bemerkte sie auch wo die Vertrauensschülerin hinwollte zu Melody. Millie überlegte kurz ob sie nun, da stören sollte oder nicht entschied sich aber dazu nun zu ihr hinzugehen. Sie ging nun zu Melody und bemerkte, das die Vertrauensschülerin mit ihr sprach und wartete kurz bis sie fertig war.
"Melody, ich wollte dich nur kurz Fragen ob, du mir evt nochmal die Haare nachfärben magst, denn das wäre super. Soll ich später wieder kommen?"
Sie schaute, dann zu den beiden Mädels.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Millie Benedict

"Ich hoffe, ihr seid zufrieden mit euch. Wir hätten alle sterben können - oder noch schlimmer, von der Schule verwiesen werden. Und jetzt, wenn es euch nichts ausmacht, gehe ich zu Bett."
avatar
Millie Benedict
1. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier!
Anzahl der Beiträge : 134
Erfahrungspunkte : 1081
Geburtstag : 29.05.2009
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Tanne
Kern: Drachenherzfaser
Länge: 9,5 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: A Night out

Beitrag von Melody Jones am Mi Feb 22, 2017 10:22 am

Amüsiert sah Melody in das Gesicht der Vertrauensschülerin und ließ sie erst einmal zu Atem kommen. Und natürlich kam der übliche Fragestrom. Seit Ariana die silberne Ansecknadel trug, versuchte sie wirklich alles zu lösen. Schnell machte die junge Hexe eine Handbewegung, das ihre Zimmergenossin mal einen Gang runter schalten sollte. "Nicht in Schuluniform sein! Eventuell! Ja, aber du kennst mich! Wenn irgendwo eine steigt, klar!" beantwortete sie die Fragen ihrer Freundin, und lächelte dabei süß. Dann schwang sie sich vom Felsen ab, und blickte nun ihrerseits die andere Rawenclaw an. "Ari, wir kennen uns nun fast 5 Jahre. Du weißt was ich vorhabe. Aber sein wir mal ehrlich: Wann hattest du das letzte mal echten Spaß? Hast was riskiert? Gespürt das du lebst?" fragte sie nun und legte der Vertrauensschülerin eine Hand auf die Schultern. "Du bist öfters bei deinem Bruder, aber machst nie was anderes... zumindest... nun, es sieht keiner. Da ich kein Flohpulver habe geh ich nur nach Hogsmeade, trinke ein paar Butterbier, höre mir die Koboldband an, und bin wieder im Schloss bevor die neue Kräuterkundelehrerin Alraunenwurzel sagen kann." dann lächelte sie breiter und zwinkerte. "Komm doch mit! Kriegen wir Ärger nehm ich das auf mich, und sage das du versucht hast mich aufzuhalten. Und dann verspreche ich dir auch, das ich es für den Rest des... nun... ähm... Monats nicht mehr versuche! Deal? fragte sie und streckte die Hand aus.

Gerade als sie das ausmachen wollte, kam die kleine Millie dazu. Sie war eine Erstklässlerin aus Hufflepuff, welche Mel im Express kennenlernte. Sie war Neugierig und Mel mochte die Art des Mädchens. "Millie Schätzchen, Hey!" grüßte sie die kleine, und umarmte sie kurz, wie eine kleine Schwester. Melody sah das Dilemma an den Haaren, und lächelte "Du störst nicht! Und natürlich helfe ich dir wieder dabei. Allerdings warte ich noch auf ne Posteule die mir Nachschub liefert. Ich hab im Familienappartment in Lomdon noch was, aber mein Flohpulver ist mir ausgegangen. Erzähl mal, wie war deine erste Woche so? Hast du schon gefallen an der Schule gefunden? was würdest du am Wochenende gerne machen?" fragte sie nun im Beisein von Ari offen raus. Es war ja nie zu spät, um als schlechtes Vorbild zu dienen.
avatar
Melody Jones
5. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 322
Erfahrungspunkte : 642
Geburtstag : 27.07.2005
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Zedernholz
Kern: Veelahaar
Länge: 10 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: A Night out

Beitrag von Ariana Black am Mo Feb 27, 2017 3:07 am

"Spass? Riskiert? Was soll das heißen? Und ich weiß das ich lebe! Ich spüre es jeden Tag wenn mein Herz erneut stockt wenn du irgendwas Halsbrecherisches tust." sie zog einen Fluntsch. Sie brauchte es halt nicht ständig unterwegs zu sein. Sie wollte es auch gar nicht.
... Naja, das stimmte nicht ganz, flüsterte ihr nun eine kleine teuflische Stimme ins Ohr. Der Teil ihrer selbst den sie immer unterdrückte. Der der immer dann zum Vorschein kam wenn andere davon erzählten was sie wieder alles erlebt hatten.
Ihr Leben dagegen war langweilig und eintönig. Doch es war auf sicher. Und das war es doch was sie wollte. Oder etwa nicht?
Dann keuchte sie auf und wurde bleich.
"Ich soll mitkommen?" ihre Stimme überschlucg sich fast als sie das fragte und dann sah sie erst Millie. Mit einem Schlucken riss sie sich zusammen. "Hi Millie." begrüßte sie die Kleine. Sie hatte sie schon ab und an gesehen aber bisher noch nichts mit ihr zu tun gehabt.
Und dann passierte es wieder. Ihr Herz stockte als Mel die Kleine indirekt fragte ob sie nicht mitkommen wolle.
"Bist du irre?" bekam sie gerade noch so raus während sie ihre Hauskameradin entgeistert ansah.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

GOOSE - Aufgabe:

Muss sich im Kleiderschrank der Lehrer verstecken während einer Besprechung.
avatar
Ariana Black
5. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier!
Anzahl der Beiträge : 656
Erfahrungspunkte : 1220
Geburtstag : 04.02.2005
Patronus : Weißkopfseeadler

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Eberesche
Kern: Diricawlfeder
Länge: 13 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: A Night out

Beitrag von Millie Benedict am Mo März 06, 2017 11:27 pm

Sie schaute die beiden Mädels an. Anscheinend schienen die beiden sich über etwas zu streiten oder zu diskutieren und ihr etwas flau im Magen. Ariana kannte sie schon vom sehen her, da sie die Vertrauensschülerin von Ravenclaw ist hat sie sich schnell ihren Namen merken können. Doch irgendwas machte der Vertrauensschülerin sorgen. „Ich danke dir auf jeden Fall für deine Hilfe Mel, denn solangsam werden die Haare wieder blond.“ Millie strich sich einmal durchs Haar. Als sie von Melody gefragt worden war was sie am Wochenende machen wollte musste sie erst überlegen. Sie hatte noch gar kein Plan was sie machen wollte. Lernen oder was mit ihrer Schwester Unternehmen wäre eine Maßnahme oder Luca fragen was er so vor hat, den ihn findet sie ganz sympathisch. Die Vertrauensschülerin schien verwirrt, denn sie wusste anscheinend nicht was sie sagen sollte. „Hallo Ariana schön dich zu sehen. Ich wollte dich nicht stören Ariana aber ich musste einmal Ansprechen wegen den Haaren. Das ist ein schönes Ravenclaw blau obwohl ich in Huffelpuff bin.“ Nachdem sie Ariana geantwortet hatte, schaute Millie rüber zu Melody wieder. „Ich habe noch nichts vor übers Wochenende und du? Eventuell könnten wir was zusammen machen, denn viele Freunde habe ich noch nicht gefunden außer Luca.“ Millie sah dann zu den beiden Mädels kurz hin und her und ihr Blick blieb dann auf Melody.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Millie Benedict

"Ich hoffe, ihr seid zufrieden mit euch. Wir hätten alle sterben können - oder noch schlimmer, von der Schule verwiesen werden. Und jetzt, wenn es euch nichts ausmacht, gehe ich zu Bett."
avatar
Millie Benedict
1. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier!
Anzahl der Beiträge : 134
Erfahrungspunkte : 1081
Geburtstag : 29.05.2009
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Tanne
Kern: Drachenherzfaser
Länge: 9,5 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: A Night out

Beitrag von Melody Jones am Di März 07, 2017 6:43 pm

Etwas verdrehte die junge Ravenclaw die Augen. "So mein ich das doch nicht!" sagte sie und machte dicke Schmolllippen. Sie wollte mit Ariana Raus und ihr zeigen, das es etwas anderes gibt "Komm schon, das wird lustig! BÜÜÜTTTE!" wandte sie sich an ihre Zimmerkameradin. Millie kam hinzu, und klärte auf was sie wollte, und natürlich war die Frage was passieren sollte, Ariana zumindest war in ihre Frage sehr deutlich. Doch die junge le Fay Erbin war entbrannt. Sie wollte heute etwas loslegen. Und es sollte legendär werden. Kurz sah sie nach links und rechts. Der Vorhof war schon recht leer. Das Herz hüpfte vor Freude. Sie sah Millie an. "Bist du bereit für Abenteuer? Gefahr? Musik und ein paar süße Jungs?" fragte sie die junge Hufflepuff und sah dann grinsend zu Ariana. Sie stellte sich zwischen die beiden Mädchen, legte ihre Arme um beide Schultern und flüsterte verschwörerisch.
"Es gibt da einen Geheimgang, der führt direkt nach Hogsmeade! Todsichere Sache!" zwinkerte sie nun.
Dann folgte ein Griff in ihre Innentasche "Ladies: Und hier ist die legendäre 'Karte des Rumtreibers!'" zeigte sie nun das alte Stück Papier das offensichtlich leer war. Sie hatte die Karte von James Potter geliehen. Sie hatte ihn einen Gefallen getan, nun war es ihr Zug. Nun gut, der damalige gefallen war ein Besuch bei den Potters, wo Mel als seine Freundin auflief. Allerdings tat sie das auch, um etwas mehr über ihre Mutter zu erfahren. Verschwörerisch sah sie zwischen den beiden Mädchen hin und her.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich bin nicht versaut! Ich bin moralisch flexibel!
GOOSE: Erzähle einem Lehrer freiwillig von den 'Ausflügen'
avatar
Melody Jones
5. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 322
Erfahrungspunkte : 642
Geburtstag : 27.07.2005
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Zedernholz
Kern: Veelahaar
Länge: 10 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: A Night out

Beitrag von Ariana Black am Mo März 20, 2017 3:00 pm

Ariana legte kurz verzweifelt ihr Gesicht in ihre Hände.
Das konnte doch nicht wahr sein. Warum machte Mel sowas nur immer wieder.
Sie öffnete ihre Finger und sah hindurch als Millie auch noch zu sagte das sie auch mitkommen würde da sie noch nichts vorhatte. Seufzend ließ sie ihre Hände wieder sinken.
"Mel ... das geht doch ni..." weiter kam sie nicht.
Melody hatte ihre Arme um ihre Schulter und die von Millie gelegt und begann in einem verschwörerischen Ton zu sprechen. Dann zog sie die Karte heraus und Ari wurde bleich.
Wie ...?
Doch bevor sie fragen konnte erklärte Mel auch schon das James sie ihr geliehen hatte.
Klar. Woher hätte sie die wohl sonst haben sollen?
Dies bedeutete aber auch das Mel durch nichts auf zu halten war. Sie würde heute noch losziehen.
Resigniert lies Ari ihre Schultern hängen.
"Na von mir aus ... solange es im Rahmen bleibt und die Lehrer nichts mitbekommen! Schon gar nicht das wir eine Erstklässlerin mitnehmen!"

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

GOOSE - Aufgabe:

Muss sich im Kleiderschrank der Lehrer verstecken während einer Besprechung.
avatar
Ariana Black
5. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier!
Anzahl der Beiträge : 656
Erfahrungspunkte : 1220
Geburtstag : 04.02.2005
Patronus : Weißkopfseeadler

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Eberesche
Kern: Diricawlfeder
Länge: 13 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: A Night out

Beitrag von Millie Benedict am Sa März 25, 2017 10:48 pm

Millie sah zu Melody und überlegte über ihre Worte von eben. Nun hatte sie die Gelegenheit mit Mel zusammen was zu Unternehmen aber natürlich auch Ariana. Die Frage wäre nur wie reagierte die Vertrauensschülerin auf die Aktion. Ist es denn normal, das Erstklässler einfach so aufbrechen und hin und her wirbel?

"Nun gut aber auch nu weil du Musik und Abenteuer sagtest. Die Jungs sind.....Nebensache." Sie überlegte kurz nein, das ging keiner von beiden etwas an definitiv nicht. Als Melody die Arme um sie beide legte wurde ihr etwas mulmig. Warum reagierte Ariana so komisch, dachte sich Millie, denn sie hatte ja nichts schlimmes vor oder doch?

Millie schaute zu Ariana und überlegte ob sie sich den Spaß erlauben könnte. Nach einer kurzen Überlegung entschied sie sich dann doch dafür. "Wenn wir erwischt werden sage ich die Wahrheit. Das du zugestimmt hast und es nicht verhindert hast." Sie lächelte Ariana zu und meinte dies aus Spaß. Auf jedenfall würde sie weder Ariana noch Melody verpetzen, dies gehörte sich nicht.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Millie Benedict

"Ich hoffe, ihr seid zufrieden mit euch. Wir hätten alle sterben können - oder noch schlimmer, von der Schule verwiesen werden. Und jetzt, wenn es euch nichts ausmacht, gehe ich zu Bett."
avatar
Millie Benedict
1. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier!
Anzahl der Beiträge : 134
Erfahrungspunkte : 1081
Geburtstag : 29.05.2009
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Tanne
Kern: Drachenherzfaser
Länge: 9,5 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: A Night out

Beitrag von Melody Jones am Do Apr 06, 2017 9:10 pm

Melody preste die Lippen aufeinander und plusterte etwas "Und ob das geht Ari!" konterte sie, und redete nun etwas leiser. Der Stein auf dem sie gerade noch saß, wurde zur Auslage der Karte, und sie zückte ihren Zauberstab. Leider hatte James ihr nicht den Umhang geben wollen, was die Sache etwas beschleunigt hätte.
"Mädels, wir werden Spaß haben, und niemand findet das raus!" zwinkerte sie nun, und sprach die magische Formel, wodrauf sich die Karte entfaltete. Die einzige Sorge der jungen Ravenclaw war Felix, der Waschbär des Hausmeisters. Aber zur Not wurde sie auch mit dem Fertig. Dazu zeigte die Karte ihn gerade im Schweinsgalopp durch die 5. Etage jagen. 'Wärst du kein Geist Peeves, würde ich dich küssen!' dachte sie sich da sie vermutete das beide ihre Feede weiter austrugen und ging langsam, mit den beiden anderen Mädels in Richtung der linken Wand. Langsam tastete sie dort die Steine ab, und begann zu zählen. Dann blieb sie stehen, und drückte einige Steine ein, wodrauf sich eine schwere Steinplatte hob, die eine Treppe entblößte. Diese führte in einen dunklen Gang, doch Mel sprach schnell einen Lumos aus, um den Gang zu erleuchten.
"Hab den Gang letztes Jahr gefunden, führt direkt hinter Puddifoot's" klärte sie ihre Freundinnin auf. Nun, im Prinzip hatte ein Gryffindor ihr den Gang gezeigt, um mit ihr Auszugehen. Leider redete der Kerl nur über Ari, Taktgefühl kannte der Typ echt keines.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich bin nicht versaut! Ich bin moralisch flexibel!
GOOSE: Erzähle einem Lehrer freiwillig von den 'Ausflügen'
avatar
Melody Jones
5. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 322
Erfahrungspunkte : 642
Geburtstag : 27.07.2005
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Zedernholz
Kern: Veelahaar
Länge: 10 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: A Night out

Beitrag von Ariana Black am So Mai 07, 2017 12:29 am

Na toll! Auf was hatte sie sich da eingelassen? Ihr Blick verengte sich etwas als sie zu Millie sah. Das klang ja fast wie eine kleine Drohung.
In dem Moment öffnete aber Mel bereits einen Geheimgang und Ari zuckte zusammen. Und dann horchte sie auf. "Gefunden? Nicht zufällig mit Hilfe von dem Troll McLaren? Oder?" dieser hatte sie häufiger versucht sie zu Madam Puddifoot's zu bekommen. Doch zum Glück hatte ihr Bruder immer netterweise interveniert. Und seit neuestem ließ der große Gryffindor sie auch endlich in Ruhe. Ari hoffte das dies für den Rest ihres Lebens auch so bleiben würde.
Schon ein wenig neugierig sah sie in den dunklen Gang hinein.
"Dann nach euch. Ich werde auch leuchten. Dann dürften wir genug Licht haben. Lumos!" die Spitze ihres Zauberstabes begann auch zu glühen und nun wartete sie darauf das sie los gingen. Auch wenn sie nicht wirklich wollte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

GOOSE - Aufgabe:

Muss sich im Kleiderschrank der Lehrer verstecken während einer Besprechung.
avatar
Ariana Black
5. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier!
Anzahl der Beiträge : 656
Erfahrungspunkte : 1220
Geburtstag : 04.02.2005
Patronus : Weißkopfseeadler

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Eberesche
Kern: Diricawlfeder
Länge: 13 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: A Night out

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten