Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 4 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Adrian Black, Alessia Hunter, Camassy Silberträne, Silvia Macnair

Der Rekord liegt bei 59 Benutzern am Fr Mai 05, 2017 4:17 pm
Klassenstärken
Klasse 1
4(1)|1(1)|2(2)|3(0)
Klasse 2
1(0)|3(0)|4(0)|2(1)
Klasse 3
3(2)|0(1)|2(1)|1(1)
Klasse 4
4(0)|3(1)|1(1)|2(0)
Klasse 5
5(1)|5(1)|6(0)|1(0)
Klasse 6
4(2)|5(1)|2(1)|2(1)
Klasse 7
4(1)|2(2)|4(0)|2(1)

Es gibt 10 Hausplätze pro Jahrgang!
Die Zahlen in Klammern sind die Hausplätze die Reserviert wurden!
Neueste Themen
» Licht AN; Licht AUS
von Silvia Macnair Heute um 1:19 pm

» Steckbrief Gillian
von Silvia Macnair Heute um 8:35 am

» Wie weit können wir Zählen?
von Silvia Macnair Heute um 8:20 am

» Crys Blackwheel
von Elexia Auris Prince Gestern um 9:01 am

» Wo bin ich?
von Elexia Auris Prince Sa Dez 15, 2018 8:11 pm

» Mi-Lu Pham unfertig
von Mi-Lu Pham Sa Dez 15, 2018 5:59 pm

» Duck, Duck GOOSE
von Leo Lestrange Sa Dez 15, 2018 4:20 pm

» Thestralpferch
von Leo Lestrange Sa Dez 15, 2018 4:18 pm

» Galgenraten
von Elexia Auris Prince Sa Dez 15, 2018 3:10 am

Zauberhafte Fähigkeiten
Zauberstablose Magie

4/4

Alasdair Wolfar

Zsófia Wolfar

Eli Aiken

Quinton Arclight

Kraftentzug

2/2

Celeste Cox

Meliodas Ban Kingston

Legelimentik

4/5

Adrian Black

Alasdair Wolfar

Raven Yorick Connor

Shanti Mathur

Okklumentik

4/5

Adrian Black

Zsófia Wolfar

Mackenzie Lennox
Elpis Hawthorne

Astralprojektion

1/3

Elexia Auris Prince

Traumwandeln

2/5

Ariana Black

Valkyria Carrow

Empathie

1/4

Quinton Arclight

Telepathischer Kraftschlag

1/2

Mackenzie Lennox

Telekinese

1/5

Shanti Mathur

Telekinetische Explosion

1/2

Tristan Kyle Goodale

Animagus

4/5

Alasdair Wolfar - Hund

Ramona Pirata - schwarzer Adler

Zsófia Wolfar - Adler

Ethan Seawn - Reh

Wandelwesen

3/5

Marian Chalere (Roter Panda)

Mackenzie Lennox (Fledermaus)

Jason Penningsworth (Berberaffe)

Werwölfe

2/5

Asmerom Balani

Finn Carter

Metamorphmagus

2/5

Rose Austin

Ekatarina Popowa

Vampire

1/2

Alan Morton

Halbvampire

1/3

Dakaria Drake

Seher

1/2

Eli Aiken

Zeit anhalten

2/3

Damon Rosier

Kobe Adeyemi

Parselmund

3/5

Mila Rahmani

Scorpius Malfoy

Melody Jones

Yin/Yang Zwillinge

2/2

Alasdair Wolfar

Zsófia Wolfar



Das Ende der Magie?!

Nach unten

Das Ende der Magie?!

Beitrag von John "the Doctor" Smith am So Nov 25, 2018 6:56 pm

Dieses NP ist für alle offen!

Es geschah von einem Moment zum nächsten. Plötzlich verschwanden einige Schüler und Lehrer in Hogwarts, Erinnerungen an Zaubererverwandschaft begann zu verblassen. Eulen kehrten Konfus mit Briefen zurück, welche sie nicht zustellen konnten. Der Verbotene Wald war ruhig geworden, einige Kreaturen verschwanden. Und dann, als ein Mitschüler euch in den Krankenflügel schickte als ihr von einer magischen Kreatur geredet habt, und darauf beharte das sie Existierte? Dann tauchten Plakate auf: "Hütet euch vor den Muggeln!" und eine 15 Jahre alte Ausgabe des Tagespropheten welche Titelte "Magische Welt von Europa fast zerstört. Tausede Flüchtlinge in Richtung Asien unterwegs" tauchte kurz auf.
In der Küche waren plötzlich keine Hauselfen mehr, und die Essen wurden schmaler. Auch das Schloss selber schien zu verfallen. Und von einem Pachtvollen Bereich wechselte man in Bereiche, welche fast vollkommen Zerstört waren. Die Geister erzählten komische Geschichten der Zerstörung, und von berühmten Schlachten hatten sie nie was gehört. Was geschah hier nur?

Doch plötzlich tauchte eine kleine Maulwurfstähnliche Gestallt mit Schnabel auf. Sie rannte durch das Schloss, und sie stahl glitzernden Schmuck von Schülern, jedoch wartete sie, bis der Diebstahl bemerkt wurde, und machte sich erst dann aus dem Staub. Ihre Spuren führte in die Große Halle, wo man die in letzter Zeit häufig gesehene britische Polizeibox sehen konnte, welche irgendwie zur neuen magischen Deko des Schlosses geworden war, plus der komische alte Kauz, der immer sagte er sei Reporter. Er hielt diese Kreatur im Arm, und sie war doch irgendwie vertraut. Er schien zu warten, gespannt, ob wer seinen Ruf hörte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

You call this a War? This funny little thing? I fought in a bigger war, than you will ever know! I did worse things, than you could ever imagine! And when i close my eyes... i hear mor screams that anyone could be able to count! And do you know what you do with all that pain? Should i tell you where to put it? You hold it tight! Until it burns your Hand! And you say this:
No one should ever feel this Pain! No one have to live like that! Not on my watch!
avatar
John "the Doctor" Smith
Reporter

Anzahl der Beiträge : 51
Erfahrungspunkte : 755
Geburtstag : unbekannt
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Metall
Kern: unbekannt
Länge: 8 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Das Ende der Magie?!

Beitrag von Silvia Macnair am Fr Dez 14, 2018 4:26 pm

Irgendetwas war merkwürdig. Sogar für Hogwartsstandard merkwürdig. Jedoch so merkwürdig, dass es Silvia und ihrer Schwester zunächst gar nicht aufgefallen war, dass etwas merkwürdiges passierte. Erst als sie nach dem Unterricht sich auf den Weg in den Gemeinschaftsraum machten und währenddessen ihre Knuddelmuffs suchten, die vermutlich wie jeden Tag sich im Schloss auf Futtersuche begeben hatten. Genau da passierte das Merkwürdige. Die Scamanderzwillinge kamen an ihnen vorbei. Außer das Li Lorcan für ihren Geschmack zu viel Aufmerksamkeit schenkte passierte erst nichts und als die Jungs an ihnen vorbei gingen fing plötzlich die Wand an zu bröckeln und der Wandschmuck verschwand und wurde stellenweise durch riesige Risse und Löcher ersetzt. Die Zwillinge waren verwirrt stehen geblieben und hatten sich zu den anderen beiden umgedreht, die plötzlich verschwunden waren. Einfach in Luft aufgelöst. Puff.
Die Schwestern tauschten sprachlose Blicke aus und schüttelten dann den Kopf, als sie langsam das Gefühl bekamen, dass sie sich gerade nur eingebildet hatten, dass da jemand gelaufen war. Wer sollte da schon laufen? Vor allem sich in Luft auflösen? Ohne erneut zurückzusehen machten sie sich weiter auf die Suche nach ihren Knuddelmuffs. Sie sollten die beiden Flauschebälle wohl doch mal in einen Käfig sperren, wie es ihnen ihr Bruder immer sagte. Hier im Schloss gab es so viel Dreck und Schutt, dass sie sich bestimmt irgendwann überfraßen, oder sich im schlimmsten Fall mit anderen Knuddelmuffs zusammentaten. "Vielleicht sind sie ja bei den Hauselfen.", meinte sie irgendwann schulterzuckend und sah zu Li, die mit erhobener Braue stehen geblieben war und sie ansah, als hätte sie einen Wassermann gesehen. Silvia sah genauso fragend zurück. Was hatte sie da gerade gesagt? Welche Hauselfen denn? Hier an der Schule gab es doch gar keine Hauselfen. Es war für ihre Familie schon schwer gewesen noch eine Hauselfe zu finden, die sich um das Anwesen kümmert, aber hier an der Schule? Das wäre ja lachhaft. Als würde sich die Schule Hauselfen leisten können.
Kopfschüttelnd machten sich die beiden stattdessen wieder auf den Weg zurück in den Gemeinschaftsraum. "Vielleicht findet Lorcan sie und bringt sie uns...", säußelte Li und wurde nun ihrerseits von Silvia fragend angesehen. Irgendwie kam ihr der Name bekannt vor, aber damit anfangen konnte sie nichts. Aber sie wollte hier in den Gängen nicht noch länger die Zeit verschwenden und ging weiter. Vor dem Eingang des Gemeinschaftsraumes blieben sie stehen. Jedoch öffnete er sich nicht, als sie das Passwort sagten und bis sie auf ein Ergebnis kamen, was stattdessen das Passwort sein könnte spürte Silvia, wie etwas an ihrer Umhangtasche zerrte und erkannte gerade noch, wie ein maulwurfartiges Etwas ihre Uhr herauszog und sich davon machte. "Hey! Du kleines Monster! Gib das zurück!" Kaum zu glauben, dass so ein kleines Etwas so schnell laufen konnte. Nach wenigen Biegungen hatten sie es aus den Augen verloren, weswegen sie die Trümmer in den Gängen durchsuchten. Wenn ich das Ding in die Finger bekomme! Dann lass ich Vater Wanddeko aus ihm machen! Bei ihrer Uhr verstand sie keinen Spaß. Ganz und gar nicht. Selbst Li konnte sich auf etwas gefasst machen, wenn sie von ihr nur einmal berührt wurde.
Sie hatten schon fasst aufgegeben es unter den Steinen zu finden, als sie es am anderen Ende des Ganges warten sahen und wieder die Verfolgung aufnahmen. Das Wesen führte sie in die Große Halle. Zu einem komischen alten Kauz. Die Beiden hatten mitbekommen, dass das angeblich ein Reporter sein sollte. Aber was wollte er in diesen Zeiten an dieser Schule finden, was man zu einer Story machen konnte?
Silvia erkannte schnell den Maulwurf in seinen Händen und zeigte drohend mit dem Finger auf den Mann. "Geben Sie meine Uhr zurück!" Li stand finster guckend schräg hinter ihr und hatte in ihrem Umhang bereits die Hand an ihrem Zauberstab. Sie würden mit allen Mitteln versuchen die verzauberte Uhr zurück zu bekommen und wenn sie es nicht schafften hatten sie immer noch Cam, der dem Typen einheizen konnte.

//ooc: Ich ziehe Li mit diesem Post mit, da ich den Post nicht zweimal machen möchte
avatar
Silvia Macnair
2. Schuljahr

Anzahl der Beiträge : 10
Erfahrungspunkte : 31

Nach oben Nach unten

Re: Das Ende der Magie?!

Beitrag von Ariana Black am Sa Dez 15, 2018 12:27 am

Ariana rieb sich über die Schläfen.
Sie hatte tierische Kopfschmerzen. Seit ein paar Stunden bereits. Was sie ausgelöst hatten wusste die junge Ravenclaw nicht. Sie nahm die Hände herunter und seufzte dann. Seit die Kopfschmerzen angefangen hatten hatte sie auch noch eigenartige Erlebnisse gehabt. Zuerst hatte sie es darauf geschoben dass sie durch die Schmerzen an Halluzinationen litt.
Doch auch einige andere Schüler sprachen im Flüsterton über sonderbare Begebenheiten.
In dem Moment flackerte kurz die Farbe ihrer Uniform. Das Blau wurde für einige Augenblicke zu grün und wechselte dann wieder zu blau.
"Was zum? ..." erklang es hinter ihr und sie drehte sich um. Ein sechstklässler aus Slytherin stand hinter ihr und sah sie nun entgeistert an. Er hatte den Farbwechsel auch gesehen.
Ariana lief leicht rot an und zuckte dann nur mit den Achseln und drehte sich um. Mit schnellen Schritten ging sie den Gang entlang ohne ein wirkliches Ziel. Nur weg von dem Jungen der eben auch gesehen hatte das sie für ein paar Sekunden eine Slytherin gewesen war.
'Was, beim Barte des Merlin, geht hier vor?'
Sie ging gerade an der Tür zur großen Halle vorbei als sie die wütende Stimme eines der Macnair Zwillinge hörte und neugierig ging sie hinein. Ainsley und Sylvia standen vor dem Reporter und starrten ihn beide mit einem so identischen Blick an das Ariana zunächst schmunzeln musste. Dann ging sie auf die drei zu. "Was ist denn hier los?"

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

GOOSE - Aufgabe:

Muss sich im Kleiderschrank der Lehrer verstecken während einer Besprechung.
avatar
Ariana Black
5. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier!
Anzahl der Beiträge : 698
Erfahrungspunkte : 1345
Geburtstag : 04.02.2005
Patronus : Weißkopfseeadler

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Eberesche
Kern: Diricawlfeder
Länge: 13 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Das Ende der Magie?!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten