Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und kein Gast :: 1 Suchmaschine

Camassy Silberträne

Der Rekord liegt bei 59 Benutzern am Fr Mai 05, 2017 4:17 pm
Klassenstärken
Klasse 1
4(1)|1(1)|2(2)|3(0)
Klasse 2
1(0)|3(0)|4(0)|2(1)
Klasse 3
3(2)|0(1)|2(1)|1(1)
Klasse 4
4(0)|3(1)|1(1)|2(0)
Klasse 5
5(1)|5(1)|6(0)|1(0)
Klasse 6
4(2)|5(1)|2(1)|2(1)
Klasse 7
4(1)|2(2)|4(0)|2(1)

Es gibt 10 Hausplätze pro Jahrgang!
Die Zahlen in Klammern sind die Hausplätze die Reserviert wurden!
Neueste Themen
» Wie weit können wir Zählen?
von Ariana Black Gestern um 9:33 pm

» Das Übungsfeld
von Valkyria Carrow Gestern um 1:44 pm

» Der Steinkreis
von Kim Pay-Kal Gestern um 1:25 pm

» Licht AN; Licht AUS
von Ainsley Macnair Gestern um 8:07 am

» Steckbrief Gillian
von Elexia Auris Prince Gestern um 12:51 am

» Crys Blackwheel
von Elexia Auris Prince So Dez 16, 2018 9:01 am

» Wo bin ich?
von Elexia Auris Prince Sa Dez 15, 2018 8:11 pm

» Mi-Lu Pham unfertig
von Mi-Lu Pham Sa Dez 15, 2018 5:59 pm

» Duck, Duck GOOSE
von Leo Lestrange Sa Dez 15, 2018 4:20 pm

Zauberhafte Fähigkeiten
Zauberstablose Magie

4/4

Alasdair Wolfar

Zsófia Wolfar

Eli Aiken

Quinton Arclight

Kraftentzug

2/2

Celeste Cox

Meliodas Ban Kingston

Legelimentik

4/5

Adrian Black

Alasdair Wolfar

Raven Yorick Connor

Shanti Mathur

Okklumentik

4/5

Adrian Black

Zsófia Wolfar

Mackenzie Lennox
Elpis Hawthorne

Astralprojektion

1/3

Elexia Auris Prince

Traumwandeln

2/5

Ariana Black

Valkyria Carrow

Empathie

1/4

Quinton Arclight

Telepathischer Kraftschlag

1/2

Mackenzie Lennox

Telekinese

1/5

Shanti Mathur

Telekinetische Explosion

1/2

Tristan Kyle Goodale

Animagus

4/5

Alasdair Wolfar - Hund

Ramona Pirata - schwarzer Adler

Zsófia Wolfar - Adler

Ethan Seawn - Reh

Wandelwesen

3/5

Marian Chalere (Roter Panda)

Mackenzie Lennox (Fledermaus)

Jason Penningsworth (Berberaffe)

Werwölfe

2/5

Asmerom Balani

Finn Carter

Metamorphmagus

2/5

Rose Austin

Ekatarina Popowa

Vampire

1/2

Alan Morton

Halbvampire

1/3

Dakaria Drake

Seher

1/2

Eli Aiken

Zeit anhalten

2/3

Damon Rosier

Kobe Adeyemi

Parselmund

3/5

Mila Rahmani

Scorpius Malfoy

Melody Jones

Yin/Yang Zwillinge

2/2

Alasdair Wolfar

Zsófia Wolfar



Alina Jasmin Valiente

Nach unten

Alina Jasmin Valiente

Beitrag von Alina J. Valiente am Fr Jul 28, 2017 9:06 pm

Steckbrief


Zur Person

Name: Der Name meiner Familie ist Valiente, welcher ein spanischer Familienname ist und für ein gewisses Maß an Mut in der Familie steht.
Vorname: Meine Vornamen sind Alina Jasmin, da mein Vater, welcher aus Australien stammt, nicht mit der ersten Namenswahl meiner Mutter einverstanden war und er gerne etwas un-spanisches im Namen haben wollte.
Spitzname: Von den meisten werde ich A.J gerufen, was mir selbst auch sehr gut gefällt, da es merklich knapp ist und leicht über die Lippen geht.
Geburtsdatum: Geboren wurde ich am 19.09.2006 in einer ruhigen spanischen Ortschaft.
Alter: Daraus lässt sich schließen das ich aktuell 13 Jahre alt bin.
Wohnort: Meine Eltern leben seit dem Umzug in Godric´s Hollow, jedoch lebe ich dort nicht wirklich, da ich selbst in den Ferien in Hogwarts bleibe, was meine eigene Entscheidung war.

Blutstatus: Da mein Vater ein Muggel ist und meine Mutter eine Hexe bin ich somit ein sogennantes Halbblut, was mich keineswegs stört. Meiner Meinung nach ist es das Beste was jemanden passieren kann. Man lernt zum einen die magische, als auch die nicht-magische Welt kennen.
Gesinnung: Behaupten würde ich, dass ich eher neutral bin, jedoch, nachdem was ich alles gehört und gelesen habe, tendiere ich doch eher zum Guten, zum Orden.

Merkmale

Aussehen:
Haarfarbe: Meine nussbraunen Haare fallen in  geschmeidigen Locken bis auf meine Schultern, gerade das liebe ich an mir wirklich sehr.
Augenfarbe: Ich fand es schon immer schwer meine Augenfarbe zu bestimmten, jedoch würde ich meinen das sie grün-braun sind, je nach Lichteinfall herrscht die andere Farbe vor.
Größe: Mit meinen 1,47m bin ich wohl ziemlich im Wachstum stecken geblieben, aber wie sag ich immer?: "Auf das Beste reduziert."
Gewicht: Ich wiege circa 41kg, ist nicht unbedingt viel, aber eben auch nicht zu wenig. Ich jedenfalls bin zufrieden damit.
Kleidung: Falls ich nicht diese langweilige Schuluniform tragen muss trage ich eigentlich so alles was ich in die Hände bekomme. Manchmal sehe ich in meinen Klamotten aus wie ein Junge, aber die Sachen sind wirklich bequem. Anders gesagt, habe ich keine gewisse Kleiderordnung.

Charakter:
Klar, mein Charakter. Tja, wie bin ich so? Das wohl markanteste Merkmal ist meine grenzenlose Freude und der drang zum Realismus. Nur weil man durchgehend grinst muss das schließlich nicht heißen das ich in allem das Gute sehe und mir nutzlose Hoffnungen mache, richtig? Klar kann ein gesundes Maß an Optimismus nie wirklich schaden, aber ehrlich gesagt, ist es naiv zu glauben, das immer alles gut und toll wird. Damit setzt man sich selbst doch nur falsche Hoffnungen, oder? Für viele meiner Freunde bin ich ein wandelndes Bollwerk an Selbstvertrauen, an welchem jeder Versuch diese Mauer einzureißen einfach abprallt. Hin und wieder grenzt dieses Selbstvertrauen an Arroganz, jedoch versuche ich stets darauf zu achten, es nicht dazu kommen zu lassen. Ebenfalls versuche ich stets reif und erwachsen zu wirken, keine unüberdachten Handlungen zu tätigen und stets weise Wege zu gehen, dementsprechend bin ich in meinem Inneren erschüttert falls ich es nicht schaffe, meistens fresse ich das dann auch in mich hinein. Wie vieles andere. Ich glaube das ist auch das, was mich öfters zu schaffen macht. Ich versuche zwar stetig meinen Freunden bei ihren Problemen unter die Arme zu greifen, doch selbst rede ich nie über meine Probleme oder Sorgen. Ich möchte doch schließlich taff und stark wirken, meinen Mut in jeder Situation beweisen. Ich kann nicht, ich darf nicht schwach und angreifbar wirken. Aber wer möchte das schon? Viele meiner Freunde wundern, oder bewundern mich dafür, das ich nicht viel lernen muss um gute Noten zu schreiben. Ich weiß auch nicht wieso genau, ich glaube ich habe einfach eine gute Auffassungsgabe und nicht nur das, auch eine gute Beobachtungsgabe und logisches Denken ist auch nicht unbedingt eine Schwäche von mir. Eher mein Temperament. Ich kann mich in einiges schon echt reinsteigern und mal eben aus der Haut fahren, wäre mir und meinen Bekannten nichts neues. Selbst wenn ich versuche ruhig zu bleiben ist es mir beinahe unmöglich, wenn mich jemand nervt oder mir tierisch gegen den Strich geht. Daher sage ich zu solchen Personen auch gerne mal offen meine ehrliche Meinung, doch nicht nur dann, häufig sage ich das was ich denke ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Wer damit nicht umgehen kann hat dann in dem Moment eben pech gehabt, oder nicht? Klar reitet mich das auch manchmal in Probleme hinein, aber im nachhinein tut es mir dann trotzdem nicht leid. Meine ehemalige beste Freundin sagte mir auch immer wieder, dass ich an einige Dinge viel zu trocken und sachlich rangehe und stets einen ausgetüfftelten Plan und Weg suche, mir dadurch aber auch einiges viel zu schwer mache. Ich möchte mit den folgenden Worten nicht überheblich wirken, dennoch, kennt ihr bestimmt die Worte: "Schlaue Menschen denken an so vieles, das sie die alltäglichsten Dinge aus den Augen verlieren." Ich halte mich nicht für dumm, denke schon das ich ein schlaues Mädchen bin, daher würden auch diese Worte sehr gut zu mir passen. Ersteinmal denke ich am Tag wirklich über Gott und die Welt nach. Über alles mögliche. Warum ist der Himmel blau, kann er nicht auch pink sein? Was wäre wenn wir eine geringere Schwerkrft auf dem Planeten hätten, jedoch bei gleichen Lebensbedingungen, wäre das dann überhaupt npch möglich? Und daher rühert dann auch meine exzessive Schusellig- und Vergesslichkeit. Oder auch Planlosigkeit. Sind alles drei verschiedene Dinge, treffen aber auf mich zu. Ebenso schlecht ist mein Orientierungssinn. Mal ehrlich, wie oft habe ich mich nach dem Umzug nun schon in Hogwarts verlaufen? Allein an einem Tag bestimmt schon über zwei-dutzend Mal. Aber was will man machen, man kann eben nicht perfekt sein. Was ich zum Schluss vielleicht noch erwähnen sollte, trotz dem, dass ich erst dreizehn bin, glaube ich doch, oder habe ich das Gefühl, das ich Jungs nicht so sehe wie ich sie als Mädchen vielleicht sehen sollte. Und das ich daher auch Mädchen, so sehe, wie ich sie nicht sehen sollte.

Stärke:
[+] unerschütterliches Selbstvertrauen/Selbstbewusstsein
[+] Zaubertränke
[+] lernen (schnelle Auffassungsgabe)
[+] logisches Denken
[+] gute Beobachtungsgabe/Menschenkenntnis

Schwächen:
[-] reizbar/temperamentvoll
[-] Orientierungslos
[-] Vergesslich/Planlos
[-] emotional verschlossen
[-] (oft) sachlich bei Problemen anderer

Vorlieben:
[♥] surfen
[♥] Mädchen
[♥] Karamel
[♥] Metal/Rockmusik (Muggelmusik)
[♥] Zaubertränke

Abneigungen:
[♥] Geschichte der Zauberei
[♥] Jungen
[♥] Schleimer
[♥] Winter
[♥] "Alphatiere"

Hobbys: In den Ferien, falls ich den bei meinen Eltern bin, gehe ich täglich surfen. Die Mutter meines Vaters war Hawaiianerin und brachte es ihm bei, welcher es mir ebenfalls beibrachte und seitdem her bin ich Feuer und Flamme dafür, selbst wenn es "nur" ein Muggelsport ist. Als ausgleich habe ich mich aber ebenfalls entschlossen mich im Quidditch zu versuchen und es macht mir extrem viel Spaß, noch dazu bin ich gar nicht mal so schlecht,

Besondere Fähigkeiten: Aufgrund meiner guten Beobachtungsgabe, oder auch Menschenkenntnis, und dem damit verbundenen logischen Denken fällt es mir, natürlich auch je nach Person und dessen Charakter, leicht das Verhalten oder die möglichen Handlungen anderer Personen zu entschlüsseln. Natürlich fallen mir auch sonstige Veränderungen in der Umgebung auf, was andere als ein leicht zu überschauendes Detail abstenpeln würden.

Sonstiges: später Animagi -> Löwe
späterer Patroni -> Mexikanischer Wolf

Hintergrund des Chars

Familie:
Vater: Jordan "Sunny" Valiente geb. Sunbar | 38 | Muggel | Surfer (Surflehrer)
-> Dessen Vater/ Mein Großvater: Timothy Sunbar | 49 | Muggel | Swing-Musiker
-> Dessen Mutter/ Meine Großmutter: Keana Sunbar geb. Lunalilo | 50 | Muggel | Geschäftsführung in einer Firma für Surfartikel

Mutter: Lorena García Valiente | 35 | Reinblut | Quidditchspielerin (Holyhead Harpies)
-> Deren Vater/ Mein Großvater: Ivo Ruiz Valiente geb. Martinéz | 52 | Reinblut | Autor (Kinder u. Jugendbücher)
-> Deren Mutter/ Meine Großmutter: Verena Pérez Valiente | 54 | Reinblut | Süßwarenhändlerin

Geschwister: Stella Malia Valiente | 13 | Halbblut

Weitere Verwandte: keine mit denen sie etwas zu tun hat

Biografie:
Geboren wurde ich in der Nähe unseres spanischen Heimatdorfes, am selben Tag wie meine Schwester, jedoch erblickte sie einige Minuten vor mir das Licht der Welt und klar zieht sie mich damit auch bis heute noch damit auf, aber so sind Schwestern eben nun einmal. Die ersten Jahre meines, unseres, Lebens vergingen recht langweilig, klar, was sollte man als Kleinkind schon groß machen. Aber ihr kennt ja diesen Moment, in denen die magischen Fähigkeiten der Kinder zum Vorschein kommen, nicht wahr? Ersteinmal waren unsere Eltern wirklich sehr erleichtert das beide ihrer Kinder Hexen waren, immerhin hätte es, da mein Vater und dessen Eltern Muggel sind, sein können, dass nur eine von uns beiden eine Hexe ist, oder auch gar keine. Jedenfalls war dieser Moment eine ziemliche Überraschung für unsere Eltern. Warum? Nunja, stellt euch vor, ihr kommt von der Arbeit, seht schon euer Haus, steht vor der Tür und wollte diese öffnen und als es dann soweit ist kommen euch unmengen von Wasser entgegen. Ja, wir haben das gesamte Untergeschoss unter Wasser gesetzt. Natürlich gab es im ersten Moment schon kleine WWutausbrüche, jedoch verschwanden diese schnell, immerhin war dies ein wunderbarer Moment. Nun gut. Ersteinmal zu mir und meiner Schwester. Wir waren so gleich wie wir auch ungleich waren. Schon damals wollte ich immer älter wirken als sie, was gar nicht so schwer war. Im Gegensatz zu mir war sie selbst da schon die verspieltere von uns beiden. Egal was war, so wirklich ernst nahm sie nichts. Sie spielte gerne Streiche, machte Unsinn und selbst bei Standpauken spielte sie die lockere, was sie jedoch nicht nur spielen schien. Aber klar waren wir beide sehr fröhliche Mädchen. Uns konnte so schnell nichts die Laune verderben, somit hatten wir auch sehr viele Freunde, meine waren ihre und ihre waren meine. Das war eine sehr schöne Zeit wenn ich daran zurückdenke. Jedoch so verspielt wie sie auch war, gelang es ihr immer in schwierigen Situationen einen ruhigen Kopf zu bewahren und im Gegensatz zu mir ließ sie sich auch nicht so leicht provozieren. Meiner Meinung nach vertraute sie vielen Personen aber auch zu leicht, das merkte sie dann leider auch schmerzlich, geändert hatte sich deswegen trotzdem nichts. Noch immer war sie dieses optimistische und liebenswerte Mädchen, welches nur das Gute in den Menschen sah. Streit gab es zwischen uns natürlich auch. Sie war schon immer eine sehr besitzerische, oder auch stark herrische Art. Sie war eine Art Anführerin und jede oder jeder, der ihr das streitig machen wollte, war ihr Feind. Wenn es nicht nach ihrem Plan lief und sie nicht das Kommando hatte, die Person war zu der alle aufsahen, schoss sie ihre gute Laune sehr schnell ab. Das war wie ein persönlicher Angriff auf sie. Zu dieser Art passte auch ihr gewisser Grad an Arroganz, was sie jedoch bei mir nicht so raushängen ließ, klar versuchte sie stets besser zu sein als ich, aber sie war nicht so verletzt wie wenn es um eine andere Person ging. Ihr zugute halten muss ich trotzdem ihre stets gerechte und gewissenhafte Ader. Ich glaube ich schweife wirklich zu weit ab. Ihr wisst ja noch gar nichts über unsere Schule. Wir gingen von Anfang an in magische Einrichtungen, so dann auch auf eine Schule für Zauberei in Spanien. Die Lehrer waren dort wirklich streng, mit denen war nicht zu scherzen. Jedenfalls solange die offizielle Schulzeit lief. Nach dieser waren die Lehrer und Professoren ganz andere Menschen. Unsere Mitschüler hingegen nicht. Diese waren einfach eine Nummer für sich. Unsere Klasse war wirklich die Beste, so tolle Menschen an einen Ort versammelt. Nunja, dann kam jedoch der Umzug. Wesshalb hatte man uns nie gesagt. Leider. Wir verstanden es nicht. Es war doch toll dort. Wieso sollten wir dort weg? Aber darüber konnten wir nicht lange nachdenken. Am letzten Tag kamen nocheinmal unsere Freunde und Bekannten zusammen und wir feierten ein letztes Mal auf unserem Hof. Und nun, nun sind wir hier, in einem anderen Land, auf einer anderen Schule.

Wunschhaus:
Ravenclaw

Jahrgang:
3

Wahlpflichtfächer:
Alte Runen
Muggelkunde
Pflege magischer Geschöpfe

UTZ-Fächer (ab der 6ten Klasse):
-/-

Noten in den Fächern (Wenn ihr NICHT in der ersten Klasse anfangen wollt!:
WICHTIG! Wegen der Machtberechnung!
Klasse 1
Verwandlung: E
Zauberkunst: E
Zaubertränke: O
Kräuterkunde: A
Geschichte der Zauberei: A
Astronomie: A
Verteidigung gegen die Dunklen Künste: E

Klasse 2
Verwandlung: O
Zauberkunst: O
Zaubertränke: O
Kräuterkunde: E
Geschichte der Zauberei: M
Astronomie: A
Verteidigung gegen die Dunklen Künste: O

Klasse 3
Verwandlung:   -/-
Zauberkunst: -/-
Zaubertränke:  -/-
Kräuterkunde:  -/-
Geschichte der Zauberei:  -/-
Astronomie:  -/-
Verteidigung gegen die Dunklen Künste:  -/-
Arithmantik:  -/-
Alte Runen:  -/-
Wahrsagen:  -/-
Muggelkunde:  -/-
Pflege magischer Geschöpfe: -/-

Klasse 4
Verwandlung: -/-
Zauberkunst -/-
Zaubertränke: -/-
Kräuterkunde: -/-
Geschichte der Zauberei: -/-
Astronomie: -/-
Verteidigung gegen die Dunklen Künste: -/-
Arithmantik: -/-
Alte Runen: -/-
Wahrsagen: -/-
Muggelkunde: -/-
Pflege magischer Geschöpfe: -/-

Klasse 5
Verwandlung: -/-
Zauberkunst: -/-
Zaubertränke: -/-
Kräuterkunde:  -/-
Geschichte der Zauberei: -/-
Astronomie: -/-
Verteidigung gegen die Dunklen Künste: -/-
Arithmantik: -/-
Alte Runen: -/-
Wahrsagen: -/-
Muggelkunde: -/-
Pflege magischer Geschöpfe: -/-

Klasse 6
Verwandlung: -/-
Zauberkunst: -/-
Zaubertränke: -/-
Kräuterkunde: -/-
Geschichte der Zauberei: -/-
Astronomie: -/-
Verteidigung gegen die Dunklen Künste: -/-
Arithmantik: -/-
Alte Runen: -/-
Wahrsagen: -/-
Muggelkunde: -/-
Pflege magischer Geschöpfe: -/-

Klasse 7
Verwandlung: -/-
Zauberkunst: -/-
Zaubertränke: -/-
Kräuterkunde: -/-
Geschichte der Zauberei: -/-
Astronomie: -/-
Verteidigung gegen die Dunklen Künste: -/-
Arithmantik: -/-
Alte Runen: -/-
Wahrsagen: -/-
Muggelkunde:
Pflege magischer Geschöpfe: -/-

Position:
(Quidditch? Wenn ja, welche Position)

Ja, Jägerin.

Besen:
Nimbus 2018 Pro

Zauberstab:
Rosenholz|Einhornhaar| 10 1/2 Zoll

Haustier:

Deutscher Schäferhund (Junghund/Welpe) - Irish

Accountbezogen

Avatar:
Janina Fautz
Zweitaccount?
Nein
Regeln gelesen?
Ja
Dein Alter?
16
Codesatz:
Ich schwöre feierlich, dass ich ein Tunichtgut bin

Probepost:

Letzter Tag, letzte Feier

Mit seltsam dreinblickender Miene stand Alina, die jüngere von beiden Schwestern, vor dem großen Spiegel in ihrem Zimmer und begutachtete ihre Kleidungswahl. Sie trug ein schwarzes Seidenkleid, welches locker an ihr herabhing und an den Knien endete. Anlass für diese Aufmachung war der letzte Tag, oder eher gesagt die letzte Feier am letzten Tag vor der großen Veränderung. Vor dem Umzug. Etwas an ihr passte überhaupt nicht zu ihr. Natürlich abgesehen von dem Kleid. Sie sah screcklich darin aus. Nicht das sie nicht hübsch genug für ein Kleid wäre, jedoch ist sie keines dieser Prinzessinen-Mädchen. Das war es jedoch nicht. Nicht das Kleid stimmte nicht. Nein. Ihre Trauer. Die Tränen die ihr in warmen Tropfen langsam über die Wange rollten und einen schauer über ihren Rücken jagten. Wie konnte sie jetzt nur weinen?! Sie darf nicht schwach sein. Sie muss stark sein. Zeigen dass sie damit klar kommt. Ein leises Klopfen, wahrscheinlich am Tührramen, immerhin stand die Tür offen, ließ sie plötzlich hochschrecken. Sie wischte sich rasch die Tränen aus dem Gesicht und setzte ein gewzungenes Lächeln auf, bevor sie sich dann schließlich umdrehte. >> Mist << Schoss es ihr augenblicklich durch den Kopf. Es war ihre Schwester Stella die dort im Türrahmen stand und sie mit großen Augen ansah. Erst recht SIE durfte nicht sehen wie sie weinend vor dem Spiegel stand. Bevor Alina jedoch etwas tun konnte kam sie schon auf sie zu und legte ihre Hände auf die Schultern ihrer Schwester. "Hey, nicht weinen, das steht dir doch gar nicht." Natürlich wusste sie selbst das es ihr nicht stand. Doch konnte sie kein Wort herausbringen. "Und außerdem", fügte ihre Schwester bei, "Was ist das denn für ein Fummel den du da trägst? Passt kein bisschen zu dir meine Süße." Wow. Stella hatte sie schon lange nicht mehr so gennant. Meistens nur dann wenn unsere Freunde dabei waren, um zu zeigen das wir nicht nur Schwestern sondern auch Beste Freunde sind. Diese Worte halfen dieses Mal jedoch nicht. Eher im Gegenteil. Sie spürte wie ihr die Tränen abermals die Wange herunter liefen. Doch ihre Beine! Sie fingen an zu zittern. Sie hatte das Gefühl sich nicht mehr halten zu können. Und somit knickte sie ruckartig ein und saß nun auf dem Boden, ihre ältere Schwester vor sich. "Ich kann das nicht. Ich möchte das nicht. Ich möchte hier nicht weg. Und da ich weiß, dass ich das nicht verhindern kann, möchte ich wenigstens nicht weinen müssen." Verzweifelt lehnte sie ihren Körper gegen den ihrer Schwester und vergrub sich in deren Armen. Stella nahm sie fest in die Arme und versuchte sie zu beruhigen. "Kleine Schwester, ich weiß das du stark bist. Aber nur weil du weinst, heißt das nicht, dass du es nun nicht mehr bist. Manchmal ist es stärker zu weinen und seine Emotionen zu zeigen, anstatt sie zu verstecken." Meinte sie das wirklich ernst, oder wollte sie sie nur aufmuntern? Egal. Glauben konnte sie ihren Worten nicht. Selbst wenn sie dem zustimmen würde, würde das nichts daran ändern das sie nicht weinen möchte. Das sie zeigen möchte wie erwachsen sie mit dieser Situation umgeht. Und weinen war nicht der richtige weg. Sie lag ihrer Schwester schon lang genug im Arm. Nach ihrem Gefühl waren es bestimmt schon ein paar Minuten, fünf Minuten würde sie sagen. Sie konnte ja nicht ahnen das sie Stella nun schon beinahe eine viertel Stunde im Arm lag. Langsam, jedch selbstsciher schaute sie ihrer Schwester in die Augen. "Na also, siehst du geht doch. Jetzt musst du nur noch dieses Ding ausziehen und dann kommst du mit runter. Boby und Dylan warten schon auf uns." Stella hatte recht. Nicht das mit dem aufstehen. Das Kleid. Es musste aus. Und wenn sie sich einfach nur eine Jeans und eine Bluse überziehen würde. Unten warteten ihre Freunde, nur auf sie. Also sollte Alina sie nicht länger warten lassen. Während sie sich aufgerappelt hatte, war ihre Schwester schon auf den Weg nach unten gegangen. Rasch riss sie sich das Kleid vom Körper und zog sich lockere Klamotten an. Kurz vor der Tür blieb sie stehen udn drehte sich nocheinmal um. Das große Fenster stand offen und ließ den silbernen Schein des Mondes die dunklen Schatten austreiben. Das war das Ende und doch der Start eines neuen Teils ihres Lebens.


Zuletzt von Alina J. Valiente am Sa Jul 29, 2017 6:11 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Alina J. Valiente
3. Schuljahr

Steckbrief : Klick Hier!
Anzahl der Beiträge : 8
Erfahrungspunkte : 519
Geburtstag : 19.09.2006
Patronus : (später) Mexikanischer Wolf

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Rosenholz
Kern: Einhornhaar
Länge: 10 1/2 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Alina Jasmin Valiente

Beitrag von Alessia Hunter am Sa Jul 29, 2017 5:43 pm

Ich gehöre zwar nicht zum Team, wollte aber nur Bescheid sagen, dass der Avatar schon vergeben ist Smile

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Goose-Aufgabe:
Muss Lazarus Ming in ein philosophisches Gespräch verwickeln.
avatar
Alessia Hunter
4. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 51
Erfahrungspunkte : 685
Geburtstag : 5.2.2006
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Buche
Kern: Einhornhaar
Länge: 11 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Alina Jasmin Valiente

Beitrag von Alina J. Valiente am Sa Jul 29, 2017 5:52 pm

Huch, gar nicht gesehen Surprised

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

“Happiness can be found, even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light.”


“It is the quality of one’s convictions that determines success, not the number of followers.”
avatar
Alina J. Valiente
3. Schuljahr

Steckbrief : Klick Hier!
Anzahl der Beiträge : 8
Erfahrungspunkte : 519
Geburtstag : 19.09.2006
Patronus : (später) Mexikanischer Wolf

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Rosenholz
Kern: Einhornhaar
Länge: 10 1/2 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Alina Jasmin Valiente

Beitrag von Alessia Hunter am Sa Jul 29, 2017 5:56 pm

Ich hab dir mal ne PN geschrieben :-)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Goose-Aufgabe:
Muss Lazarus Ming in ein philosophisches Gespräch verwickeln.
avatar
Alessia Hunter
4. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 51
Erfahrungspunkte : 685
Geburtstag : 5.2.2006
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Buche
Kern: Einhornhaar
Länge: 11 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Alina Jasmin Valiente

Beitrag von Pavel Krol am So Jul 30, 2017 9:13 pm

Irgendwie haben wir gerade eine Sommerpause Very Happy

Aber dennoch: Ich finde den Stecki toll Smile

von mir gibt es auf jeden Fall ein WoB

LG
Rose

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



GOOSE - Aufgabe:


Muss mit Zsofia flirten ohne von Stefan eins auf die Nase zu bekommen!
avatar
Pavel Krol
7. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 327
Erfahrungspunkte : 735
Geburtstag : 04.07.2003
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Kiefer
Kern: Drachenherzfaser
Länge: 11,2 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Alina Jasmin Valiente

Beitrag von Millie Benedict am Do Aug 03, 2017 9:43 pm

Von meiner Seite aus geht, der Steckbrief auch durch.
Willkommen bei uns und viel Spaß 

WoB

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Millie Benedict

"Ich hoffe, ihr seid zufrieden mit euch. Wir hätten alle sterben können - oder noch schlimmer, von der Schule verwiesen werden. Und jetzt, wenn es euch nichts ausmacht, gehe ich zu Bett."
avatar
Millie Benedict
1. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier!
Anzahl der Beiträge : 142
Erfahrungspunkte : 1203
Geburtstag : 29.05.2009
Patronus : ---

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Tanne
Kern: Drachenherzfaser
Länge: 9,5 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Alina Jasmin Valiente

Beitrag von Elexia Auris Prince am Mo Aug 07, 2017 9:11 pm

Auch von mir ein WoB
Und Sorry das es etwas gedauert hat.
Sommerferien sind erschreckend anstrengend ^^
Ich färbe dich gleich noch ein, Machtberechnung mache ich aber erst morgen sobald ich auch alle meine Chars durch poste Smile

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Elexia Auris Prince
6. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 141
Erfahrungspunkte : 718
Geburtstag : 13.01.2004
Patronus : Pinguin

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Haselbaum
Kern: Diricawlfeder
Länge: 9 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Alina Jasmin Valiente

Beitrag von Elexia Auris Prince am Mo Aug 07, 2017 9:14 pm

Achso, hab ihr das mit dem Avatar schon klären können?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Elexia Auris Prince
6. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier
Anzahl der Beiträge : 141
Erfahrungspunkte : 718
Geburtstag : 13.01.2004
Patronus : Pinguin

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Haselbaum
Kern: Diricawlfeder
Länge: 9 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Alina Jasmin Valiente

Beitrag von Alina J. Valiente am Mo Aug 07, 2017 9:21 pm

Alles klar, ist kein Problem ^^
Stimmt aber Very Happy

Ja hatte sich bereits geklärt Smile

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

“Happiness can be found, even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light.”


“It is the quality of one’s convictions that determines success, not the number of followers.”
avatar
Alina J. Valiente
3. Schuljahr

Steckbrief : Klick Hier!
Anzahl der Beiträge : 8
Erfahrungspunkte : 519
Geburtstag : 19.09.2006
Patronus : (später) Mexikanischer Wolf

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Rosenholz
Kern: Einhornhaar
Länge: 10 1/2 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Alina Jasmin Valiente

Beitrag von Ariana Black am Mi Aug 09, 2017 3:34 pm

Machtwurf

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

GOOSE - Aufgabe:

Muss sich im Kleiderschrank der Lehrer verstecken während einer Besprechung.
avatar
Ariana Black
5. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier!
Anzahl der Beiträge : 701
Erfahrungspunkte : 1347
Geburtstag : 04.02.2005
Patronus : Weißkopfseeadler

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Eberesche
Kern: Diricawlfeder
Länge: 13 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Alina Jasmin Valiente

Beitrag von Forenaccount am Mi Aug 09, 2017 3:34 pm

'Ariana Black' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel


'Machtwürfel' : 6, 1

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

avatar
Forenaccount
Admin

Anzahl der Beiträge : 939
Erfahrungspunkte : 3008

Magisches Werkzeug
Zauberstab:
Kern:
Länge:

Nach oben Nach unten

Re: Alina Jasmin Valiente

Beitrag von Ariana Black am Mi Aug 09, 2017 3:41 pm

Gesamtmacht = 17

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

GOOSE - Aufgabe:

Muss sich im Kleiderschrank der Lehrer verstecken während einer Besprechung.
avatar
Ariana Black
5. Schuljahr

Steckbrief : Klick hier!
Anzahl der Beiträge : 701
Erfahrungspunkte : 1347
Geburtstag : 04.02.2005
Patronus : Weißkopfseeadler

Magisches Werkzeug
Zauberstab: Eberesche
Kern: Diricawlfeder
Länge: 13 Zoll

Nach oben Nach unten

Re: Alina Jasmin Valiente

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten